Дальневосточная звезда интернет газета
Доска объявлений
ЗНАКОМСТВА
Желаете познакомиться через интернет ? Желаете познакомиться через интернет ?
КРАСОТА
Красота и здоровье Красота и здоровье
ЗДОРОВЬЕ
Красота и здоровье Красота и здоровье
ТУРИЗМ
Все о туризме Все о туризме
АВТОНОВОСТИ
Автоновости Автоновости
НОВОСТИ СПОРТА
Новости спорта Новости спорта
ПОДЕЛИТЬСЯ НОВОСТЬЮ

Erinnerst du dich, wie alles begann?

Erinnerst du dich, wie alles begann? Bald wird es das Jahr sein, in Wladiwostok, ein internationales Forum von APEC-2012 - ganz neu, sondern ein symbolisches Datum in der Geschichte der Stadt. Es gab keine Wunder, aber es ist von Menschen gemacht. Der Gipfel nicht alle Probleme l"osen, aber kraftvollfegte "uber alle Bereiche des Lebens der Rand der Hauptstadt, sch"uttelte sie, und gab das Vertrauen, sagen Experten, qualitativ ver"andert die Stimmung der Bewohner, vor allem befreien sie von dem Syndrom der Isolierung vom Zentrum entfernt. Erinnerst du dich, wie alles begann?Printsipalnoe Entscheidung, ein internationales Forum in Wladiwostok halten wurde von den Beh"orden im Herbst 2007 angek"undigt. Dann in einer direkten Linie mit den Pr"asidenten der Russischen F"oderation Vladimir Putin, ein Bewohner der Insel Russin Olga Satinko beschwerte sich der Pr"asident auf"Alienation Syndrom" von ganz Russland, die "ostlich des Urals liegt. "Wenn du abgeschnitten von Wladiwostok Russland, schneiden die russische Insel weg von Wladiwostok" - sagte sie und fragte schliesslich, ob in Verbindung mit allen von diesem Gipfel auf der Insel der russischen gehalten - solche Annahmen erschien im Jahr 2006 und Ger"uchte "ubertrieben fr"uher. Es war w"ahrend dieses Gespr"achs, sagte Wladimir Putin zum ersten Mal, dass die APEC-Gipfel in Wladiwostok statt. So wurde die riesige Maschinerie der Dinge, die kommen ins Leben gerufen.Der Gipfel vom 7. bis 8. September 2012 hat eine offensichtliche, greifbare Erbe hinterlassen, so dass die Landeshauptstadt und Infrastruktur arhetikturnye neue Wege: Palo Campus, Br"ucken, Strassen, Flughafen-Expresszug, usw. Es hat einen qualitativen Sprung in das Bewusstsein der Menschen. Wie Singen unser Team von KVN - - "alle mit dunklen, absolut alles abgedeckt," zu einem der wichtigsten Zentren der Region Asien-Pazifik in den vergangenen f"unf Jahren hat sich Peking von der "Stadt des Ungl"ucks", die gereist. Sami KVNschikierkannt, dass jetzt Witze "uber die Abwesenheit von Licht und Provinzialismus Wladiwostok nicht relevant ist und r"atselhaft. Globale Projekte haben sich zu einem Trigger, der die zivilisatorische Prozesse in allen Bereichen begonnen. - Sam internationales Forum hatten keinen direkten Einfluss auf politische Prozesse in der Region Primorje - sagt Victor Schiffer, ein politischer Analyst. - Die Veranstaltung, die im Prinzip nicht weiter verfolgt diese Ziele. Allerdings war die indirekte Beziehung offensichtlich. Nach Ansicht von Experten, trotz der Tatsache, dass die Bundesregierunggesucht, um den Status quo in der Region zu bewahren, war ein "Nebeneffekt" des Gipfels der Abschied von der politischen B"uhne solcher abscheulichen Gestalten wie der ehemalige B"urgermeister Vladimir Nikolajew, ehemaliger Gouverneur Sergej Darkin. W"ahrend in vielerlei Hinsicht ihrer Abreise war eine nat"urliche Fortsetzung des politischen Prozesses hat bereits begonnen. Je mehr denkw"urdigen merstvo Vladimir Nikolaev?Neben den strafrechtlichen Obert"one?In den T"uren installiert schwer, "ungeschickt" Metallt"uren Kombination mit Schleusen, die nur gesperrt fehlteambrazurki. Es sind mobile Verkaufsst"ande billigen Fisch und anderen Low-Cost-Consumer-Produkten. Sie kochen konnte eine kosteng"unstige Suppe. Und leise leben - f"ur eine schwere T"ur mit einem Teller Suppe. Alles w"are, wenn diese feinen "enge, kleine Welt", nicht halten und drehte unter den Bewohnern, als die Norm ist, oder sogar gut. An der Wurzel der Situation begann sich erst nach dem neuen B"urgermeister Igor Pushkarev, auf denen die Verantwortung f"ur die Herstellung von Wladiwostok bis zum Gipfel lag verbessern. Gemachtein neuer Kurs - aus dem "Mikrokosmos der N"ahe" zu einem grossen und offenen Stadt. - Es gab eine "Anderung der politischen Eliten - sagte Sergey Grebenuk, ein politischer Analyst. - Es hat sich seit einigen Jahren gestreckt und wurde in Stufen statt. Erstens, "links" Nikolajew, dann ersetzt Darkin. Moskau beschloss, etwas proryadit lokalen Elite, die bisher nicht zu bezahlen wurde Aufmerksamkeit wegen Provinzialismus Bundes unterliegen. Typischerweise unter Aufsicht des Bundes sind die Regionen der Zentralrussland. AufMarge weniger Aufmerksamkeit schenken, auch in der Personalpolitik. Aber mit dem Erlass einer Entscheidung im Prinzip um einen Gipfel in Wladiwostok halten waren bestimmte Schlussfolgerungen und personelle Ver"anderungen. Es ist nicht immer freiwillig - wie im Fall von Nikolaev. Retired Darkin viele Experten f"uhren den R"uckgang seiner Autorit"at in dem f"oderalen Zentrum. Und mit der gleichen bind Ankunft des neuen Gouverneurs, als neutrale Politik. Laut dem Experten hat und die politische Rhetorik der wichtigsten ge"andertManager der Region Primorje. - In der Vergangenheit war die Rhetorik der st"adtischen und regionalen Beh"orden so engstirnig besorgt in ihren Aussagen und Bedenken sp"urte den starken Charakter des Provinzialismus, "offnete sich die sehr Gipfel ihrer breiteren Perspektiven - weiterhin Sergey Grebenuk. - Vorschl"age f"ur die Verbesserung der wirtschaftlichen Clustern Grossprojekte und globale L"osungen der strukturellen Probleme in Zusammenhang mit der Stadt beansprucht. Summit lehrten unsere Regierung auf breiter aussehen, gab das Vertrauendass die Daten des Problems fr"uher oder sp"ater in die Praxis umgesetzt werden kann, wenn sie richtig formuliert. Neben h"alt ein solches Ereignis hat die regionale Ranking und die Stadtverwaltung verst"arkt. - Auf jeden Fall eine positive Auswirkung auf das Bild des Gipfels in Wladiwostok - sagt Tahir Khuziyatov, Professor, Prorektor f"ur Internationale Angelegenheiten Palo. - Die sehr Halten eines solchen Ereignisses mit dem Pr"afix - Wladiwostok - gearbeitet, um die Aufmerksamkeit auf die Stadt Gesch"aftsreisende und Urlauber ziehenaus der ganzen Welt. Ich beurteile nur, weil jede Delegation oder als eine Person, hat den Besuch Vladivostok, gl"ucklich, die Aufmerksamkeit auf den Bau der APEC zu zahlen, an seinem Ort auf dem Campus der Palo und so weiter. Vladivostok Wort oft genug wurde es flackert ausserhalb unserer Grenzen, die nur funktioniert, zum Nutzen. Laut dem Experten, um "uber die tats"achliche finanzielle Leistungen zu sprechen, ist verfr"uht. - Es gibt keine direkten wirtschaftlichen Nutzen Russlands Vorsitz des APEC bedeutet nicht, dass einGrunds"atzlich, - sagte Tahir dautovic. - Allerdings ist die indirekte Wirkung definitiv da. Grosse ausl"andische Unternehmen genau beobachten, um zu sehen, welche Haltung die Regierung auf eine bestimmte Region. Selbstverst"andlich, wenn die Regierung in unserem Gebiet investiert so viel Geld, dann ist es nicht wahrscheinlich kurz den Schweiss von der Stirn wischen und vergessen "uber die Existenz von Wladiwostok vorgesehen. F"ur ausl"andische Investoren Gipfel im Ostseebad Hauptstadt hat ein deutliches Zeichen - Sie k"onnen mit zu arbeiten. Im Laufe des vergangenen5 Jahre und hat das kulturelle Leben der Stadt ver"andert. - Nicht mit Gottes Gipfel verwechselt werden, - sagte Victor hos Areseneva zum Direktor des Museums. - Dies ist ein normales Instrument der Geopolitik. Ich w"urde seinen kulturellen Einfluss in zwei Teile unterteilen. Erstens - es ist das kulturelle Leben, als eine Abfolge von Ereignissen. Bei internationalen Veranstaltungen wurden Verwandte K"unstler statt. Und die Reihe von Veranstaltungen w"ahrend des internationalen Forums war sehr eng. Der zweite Teil - die Art, in der lokalenKultureinrichtungen konnten Kontakt mit ihren Kollegen auf Bundesebene zu machen, um es in ihrer eigenen Entwicklung zu bekommen und von da an leben gl"ucklich und zufrieden und Kulturgut. In unserem Museum kann Ihnen sagen, dass wir diese Chance nutzen. Erst gestern beendete Ausstellung in Verbindung mit der Russischen Ethnographischen Museum. F"ur uns ist es m"oglich geworden, nur weil wir diese Gelegenheit, Kontakt mit Partnern umgesetzt, um ihre eigene Entwicklung haben. F"ur die n"achsten zweiJahr gibt es mindestens f"unf gemeinsame Projektideen mit Museen in anderen Regionen. Das kulturelle Leben sehr reicher geworden und vielf"altiger. - Erst gestern er"offnet einen Kalender der kulturellen Veranstaltungen in der Stadt und f"ur sich selbst darauf hingewiesen, dass im August und September, gibt es keinen Tag, wenn alles auf die kulturelle Thema der Kammer des geistigen Vortr"age zu Festivals passiert - weiterhin Victor Shalai. - Ich erinnere mich nicht vor solchen Situationen. Dies ist ein gutes Zeichen. Wenn Sie nicht verlangsamen das Tempo und bewegen sich mitVertrauen, beginnt eine harte Konkurrenz f"ur die Zuschauer. Und die Konkurrenz in diesem Bereich, wo das Publikum ist, was zu w"ahlen, zeigt die grosse Stadt der Metropole. Ich, als B"urger, kann ich sehen, eine qualitative Ver"anderung, nicht nur in der Kultur, sondern in allen Bereichen. Experten zufolge hat sich in den vergangenen f"unf Jahren die Stimmung in Wladiwostok ge"andert. Das Misstrauen, mit denen es wurde mit dem Beginn der grossen Bauvorhaben verbunden sind, abgef"uhrt. Die erfolgreiche Durchf"uhrung des internationalen Forums eingesteckt viele Skeptiker in seinem G"urtel. Und die neue grosse Pl"ane nicht zu sein scheinen "Burgen in den Wolken." Vorbereitung f"ur die APEC und ihre Beteiligung bildete eine neue soziale Realit"at der Rand der Hauptstadt, zog alle Bereiche des Lebens der Stadt auf die internationale Ebene. Zum Beispiel, eine gross angelegte Modernisierung des "offentlichen Verkehrssystems. Erinnern Sie sich, an einem Bus fuhren wir vor - broken Klapperkiste mit einer Ikonostase auf der Windschutzscheibe, die das Wesen des Martyriums Reisen unterstreicht. Heute gehen die Strassen modernen, komfortablen und technisch fortgeschrittenen deutschen MAN-Busse. Mit Beschluss des Kopfes von Wladiwostok Igor Pushkarev gekauft und nahm zu den neuen Routen Volkswagens. Ist gestrafft und in der Organisation des gewerblichen Verkehrs. Im Juni 2011 zwischen der Verwaltung und privaten Kraftverkehrs Unternehmen eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach das Unternehmen im Jahr 2015 verpflichtete sich komplett erneuern ihre Flotte. W"ahrend 2011-2013 kaufte truckers 390 neue Busse und fahren die systematische Austausch alter Fahrzeuge. Insgesamt 800 Stadtbusse ben"otigt, wird in diesem Jahr fast 500 sein. Es war eine gross angelegte Rekonstruktion des Parks und Promenaden von Wladiwostok als Teil des Projekts "Marine Facade". Verbesserte Admiral Quadrat, Quadrate Twin Cities und Freemen, Pl"atze James Semenova, Admiral Makarov, Lenin, Sukhanov, Muravieva-Amur, und viele andere. F"ur die Dekoration des st"adtischen Raums zum ersten Mal angeschlossen Wladiwostok Architekten. All Installation von Denkm"alern und Kunstobjekten werden die Geschichte der Stadt gegeben. Im Jahr 2012 ein Denkmal f"ur den Gr"under von Wladiwostok Muravevu-Amur. Erstaunlicherweise bis 2008 in Wladiwostok, wurde nicht Masterplan f"ur die Stadt genehmigt. Gleichzeitig Gipfel stellte die Aufgabe, nicht nur f"ur die High-Level alle erforderlichen Massnahmen, sondern auch die regionale Infrastruktur der Hauptstadt zu entwickeln. Um die Stadt mit keine Ahnung, "uber seine Zukunft zu r"usten, w"are es gerne blockieren ihn Sauerstoff. Also, zun"achst einmal hat der Masterplan genehmigt worden, und der Bau des Gipfels hat sich es sich als konkrete Schritte f"ur die Umsetzung eingesetzt. Schien mit neuen Lackieranlage in Wladiwostok - die Strassen Admiral Fokin(lokale Arbat), Sport-und Ship Harbor Waterfront. Auf Initiative der B"urgermeister Igor Pushkarev refurbished Brunnen und Leiter unter ihnen war das "Singen und Tanzen" - es fand Licht und Musikanlage. In den vergangenen f"unf Jahren die Zahl der Strassenlaternen in der K"ustenstadt Kapital verzehnfacht - von drei auf 34 Tausend. Jedes Jahr wird ihre Zahl auf ein paar tausend aufgenommen. Die Liste der "vor und nach" k"onnen Sie noch weiter gehen. Der Gipfel in der Hauptstadt der Region dauerte zwei Tage und nicht in der Woche - es wurde zu f"unf Jahren gestreckt, und sein Verm"achtnis lebt weiter in Form von konkreten materiellen Vorteile: Br"ucken, Strassen, etc., sowie Energie-Potenzial. F"ur uns ist es wichtig, die Dynamik der Entwicklung fortzusetzen. Erinnerst du dich, wie alles begann? Erinnerst du dich, wie alles begann? Erinnerst du dich, wie alles begann? Erinnerst du dich, wie alles begann? Erinnerst du dich, wie alles begann? Erinnerst du dich, wie alles begann? Erinnerst du dich, wie alles begann?

Sergei Petrachkov, der Zeitung "Vladivostok"





Опубликовано:   16-08-2013, 18:46      |      Категория:  Deutsch
Вернуться

ДРУГИЕ НОВОСТИ ПО ТЕМЕ
District Staatsanwaltschaft forderte eine weitere
21-09-2013, 15:15, Deutsch
Eine neue und sehr interessante Informationen kommt bei einer etwas vertuscht 'Affairs Gregory Vedernikaova. " Laut Aussage des Nadezhda Bezirksstaatsanwalt, kehrte das Gericht der Gemeinde einmal...
Die besten Gerichtsvollzieher - «kompetente Stinker»!
14-06-2013, 17:46, Deutsch
Der Beginn der Sommerferien sagt nicht "uber die Beendigung des b"urgerlichen Pflichten. Um die Ferien vorbei sind gut, anstaendige die Russen sollten Sie sicherstellen, dass f"ur ihn keine Schulden....
Auf der Strasse von Kharkiv baute die Strasse und
6-09-2013, 19:48, Deutsch
Letzte Nacht, 5. September, in der Strasse von Charkow, wurde 3 durch einen grossen Kinderspielplatz enth"ullt. Bereits im Februar dieses Jahres hat der B"urgermeister Profis setzen auf gut...
Lush Dalnerechensky kleine Familie: Alkohol, Antriebs-, Kampf mit der Polizei
9-09-2013, 14:50, Deutsch
Gestern um etwa 19 Uhr in der N"ahe des Dorfes Lazo Dalnerechensk Bezirk Polizisten bemerkte einen Kleinbus, die gehen, um "ubersch"ussige Geschwindigkeit deutlich wurde. Der Wagen hielt. Das Fahren...
Vladimir und Olga Golodets Miklushevsky sprach mit Studenten an der medizinischen Zentrum Palo
29-07-2013, 13:48, Deutsch
Vize-Premier der russischen Regierung und Olga Golodets Primorje Gouverneur Vladimir Miklushevsky besuchte das medizinische Zentrum auf der Insel der russischen Fernen Osten Federal University....
Repair Nekrasovsky
9-08-2013, 18:34, Deutsch
Alte getragene Strukturen werden mit einem neuen, st"arker und haltbarer ersetzt werden. Es wird "ahnlich Gelenke in Italien hergestellt werden, aber mit strengeren Kompensatoren. Diese Entw"urfe...
Slawische Alphabet und abstrakte Wladiwostok erschien auf der Strasse Svetlanskaya
29-08-2013, 10:19, Deutsch
Das Projekt ist Teil einer neuen Richtung "Street art" 8. Wladiwostok Biennale of Visual Arts. Daria und Eugene Tkhorzhevsky an einer Wand des Bogens vorgesehen die slawische Alphabet. Auf der...
Гидроциклисты verloren in der Region Primorje
13-06-2013, 13:16, Deutsch
12. Juni um 2100 Uhr (хбр) in der Mitte des Krisenmanagement, wurde berichtet, dass etwa 1400 Uhr (хбр) vom Yacht-Club «Sieben Fuss» im Landkreis amurbucht gegangen Skate auf dem Jet-Ski, zwei...
Fragen er
26-07-2013, 14:46, Deutsch
Das Treffen wurde von Vertretern der Verwaltung der regionalen Zentrum, Polizei, Rettungsdienst, GIMS und Mieter K"ustengebiete besucht. Die Sitzung diskutiert die Umsetzung aller Mieter Vorschriften...
Ex-Polizist in der Region Primorje beurteilen, 5 Fakten Gesetzes
5-06-2013, 21:17, Deutsch
4. Juni 2013 Дальнереченским межрайонным der Staatsanwaltschaft genehmigt die Anklage auf ein Strafverfahren gegen den ehemaligen Bezirk der Beauftragten der Polizei, angeregt durch den Materialien...

Яндекс.Метрика
Все права защищены! Полное или частичное копирование материалов с сайта разрешается только с разрешения администрации проекта! В случае не соблюдения данных правил - мы будем вынуждены обратиться к администрации вашего хостинга и ваш домен будет заблокирован, либо в суд для назначения штрафа за незаконное копирование и распространение материала!