Дальневосточная звезда интернет газета
Доска объявлений
ЗНАКОМСТВА
Желаете познакомиться через интернет ? Желаете познакомиться через интернет ?
КРАСОТА
Красота и здоровье Красота и здоровье
ЗДОРОВЬЕ
Красота и здоровье Красота и здоровье
ТУРИЗМ
Все о туризме Все о туризме
АВТОНОВОСТИ
Автоновости Автоновости
НОВОСТИ СПОРТА
Новости спорта Новости спорта
ПОДЕЛИТЬСЯ НОВОСТЬЮ

Bei Verletzung der Regeln des Aufenthalts im Gebiet der russischen Region Primorje, vertrieben 841 ausl"andische Staatsangeh"orige

Bei Verletzung der Regeln des Aufenthalts im Gebiet der russischen Region Primorje, vertrieben 841 ausl"andische Staatsangeh"orige Dieses Jahr wollte der Primorje-Region die regionale Mitarbeiter des Innenministeriums und des F"oderalen Sicherheitsdienstes festgenommen 930 russische B"urger, die in der Bundes-und internationalen waren f"ur Verbrechen. Unter den Inhaftierten - ausl"andische Staatsangeh"orige, die f"ur illegale Aktionen der extremistischen und terroristischen Natur gesucht wurden. Also, in Wladiwostok Polizei, zusammen mit Vertretern des FSB Russlands in der Region Primorje festgenommen zwei B"urger der Republik Usbekistan im Alter von 27 und 32 Jahren, die in der Bundes-Fahndungsliste der Polizeibeh"orde der Stadt Buchara waren. Zu Hause, der Verd"achtige mit der Erstellung, Verwaltung, Teilnahme an religi"osen Extremisten, Separatisten, fundamentalistischen oder anderen verbotenen Organisationen erhoben. In Bezug auf H"aftlinge bis eine Ordnungswidrigkeit mit Abschiebung aus der Russischen F"oderation gezogen. Im M"arz 2013 Mitglieder des Ministeriums f"ur Innere Angelegenheiten und der Federal Security Service von Russland Primorje wurde 25-j"ahrige B"urger der Republik Usbekistan, die in der internationalen war wollte, die terroristischer Aktivit"aten verd"achtigt und extremistische verhaftet. Richter des Frunse Landgericht Entscheidung "uber die administrative Ausweisung eines B"urgers aus Russland. Im Zuge der gemeinsam gehaltenen operativen und Forschungsaktivit"aten im Juli dieses Jahres die Beamten der Kriminalpolizei des Innenministeriums Russlands und der Region Primorje Primorje FSB verhaftet zwei 29-j"ahrige usbekische B"urger der Entf"uhrung und Erpressung verd"achtigt. Die Verd"achtigen in order to cash gestohlenen Bewohner von Artem erhalten und hielt es f"ur einen Tag, anspruchsvolle seiner Verwandten um Mittel in H"ohe von f"unftausend Dollar in Usbekistan zu "ubertragen. Im Falle der Nichteinhaltung drohte Verletzungen verursachen Geisel. W"ahrend der Haft der Verd"achtigen widerstanden. Das Opfer, ein Landsmann Entf"uhrern freigelassen. Verd"achtige festgenommen. Eine der Priorit"aten der Polizei - die Identifizierung von Standorten und Inhaftierung von Bewohner der verschiedenen Regionen Russlands haben Verbrechen begangen und Fl"uchtlinge. Im Juni dieses Jahres im Zuge der gemeinsamen operationellen-Suche Aktivit"aten in Wladiwostok, die regionalen Mitarbeitern des Innenministeriums und des F"oderalen Sicherheitsdienstes eine geb"urtige Dagestan, der das Ger"at Schalld"ampfer, traumatischen gun, von scharfer Munition und Munition umgewandelt entfernt inhaftiert. Ein Strafverfahren nach Artikel "Illegal Kauf, "Ubertragung, Verkauf, Lagerung, Transport oder das Tragen von Waffen, die wichtigsten Teile, Munition, Sprengstoff und Sprengs"atzen." Die Polizisten fanden heraus, dass die 30-j"ahrige H"aftling auf der f"oderalen Fahndungsliste zur Begehung eines Raubes ist. Um Extremismus zu verhindern und inter-ethnischen Spannungen hielt Sitzungen mit den F"uhrern der ethnischen Gemeinschaften und religi"ose Organisationen. Die Polizei "uberpr"ufte die Wohnung, privaten Haushalten, Wohnheimen, Hotels und andere Unterk"unfte Aufenthalt von Angeh"origen ethnischer Gemeinden, darunter - in den M"arkten, Handel Basen, Baustellen, mit Lohnarbeit von ausl"andischen Arbeitnehmern. Precinct Polizei f"uhrte Kontrollen von Einkaufsm"oglichkeiten mit audio-visuellen Materialien und gedruckte Materialien nach Beweisen f"ur die Verbreitung extremistischer Ideologien. Nach Angaben der russischen F"oderalen Migrationsdienst des Amtes der Region Primorje, verzeichnete das Gebiet der Region Primorje im laufenden Jahr 111427 ausl"andische Staatsangeh"orige, darunter diejenigen, die in der Umsetzung der Besch"aftigungs angekommen - 34919. Bei Verstoss gegen die Regeln der Residenz auf dem Territorium von Russland f"ur sechs Monate administrativ haftet 6597 ausl"andische Staatsangeh"orige. 1023 "uberliefert die Entscheidung "uber die Ausweisung. F"ur grobe Verletzungen der Migration Gesetzgebung vertrieben 841 Menschen. Es sollte angemerkt werden, dass die Inhaftierung von Ausl"andern in der Bundes-oder internationalen wollte, das Ergebnis eines geplanten gemeinsamen Aktivit"aten der regionalen Abteilungen des Innenministeriums und des F"oderalen Sicherheitsdienstes der Russischen F"oderation "uber die Entkriminalisierung der Region handelt. Nach Ansicht von Experten ist derzeit in der Region Primorje sind keine F"alle verzeichnet der aktiven Vertretern gesellschaftlicher oder religi"oser Extremist.



Опубликовано:   15-08-2013, 11:02      |      Категория:  Deutsch
Вернуться

ДРУГИЕ НОВОСТИ ПО ТЕМЕ
10-07-2013, 00:00, Deutsch
Vladivostok. Es wird aus 9-15 Juli laufen und auf die Unterst"utzung der Werte der Familie und den Schutz der ungeborenen Kinder zu konzentrieren. Wie der Chefarzt KGBUZ betonte "Vladivostok...
In Артеме besorgt um Einweisungen in einem Sanatorium f
8-07-2013, 07:45, Deutsch
Sein Ergebnis war der offene Brief gerichtet, Leiter der regionalen Abteilung der Sozialversicherung der Russischen F"oderation Olga Suworowa. Die Ursache der Behandlung wurde die Anliegen der...
In Primorje, wird skrupellose Arbeitgeber auf die speziellen Listen
13-08-2013, 23:45, Deutsch
beitragen. Wie bereits erw"ahnt und. "uber. Leiter der Inspektion Alexander Malinowski, werden Vor-Ort-Kontrollen in solchen Einrichtungen, die von der Staatsanwaltschaft der Region Primorje...
5. Etappe des Wettbewerbs Zmeinka Time Attack Challenge Wladiwostok
20-08-2013, 00:30, Deutsch
statt. Gestern auf der Kartbahn Zmeinka war der 5. Etappe des Wettbewerbs in einer Reihe Zmeinka Time Attack Challenge-2013 hielt ein Sport-und technischen Final Stage Club und das Unternehmen ABRO....
N
27-08-2013, 19:48, Deutsch
Wichtige Tanker Gruppe von Unternehmen "Sovcomflot" "SCF Jenissei" 6. August 2013 kamen aus Murmansk in der Arktis Reise auf dem N"ordlichen Seeweg, der Pressedienst des SCF. Class Schiff...
Neue Buslinien: Der Campus ist n
2-09-2013, 19:33, Deutsch
Palo Sch"uler k"onnen jetzt auf dem Campus einfacher und schneller. Busse auf neuen Strecken folgte mit drei verschiedenen Bereichen der Stadt. Dies ist die Nummer 74("Balyaeva - Palo»), №...
Die Kinder auf der Strasse von der Himmelfahrt freut sich auf das Erscheinen vor Gericht von einem modernen Spielplatz
19-07-2013, 20:18, Deutsch
Aufstellungsort ist in vollem Gange. W"ahrend des Build-Prozesses, die Beobachtung der Formen der Kinder spielen Die Kinder aus der Nachbarschaft. Trotz der Tatsache, dass das Gebiet noch nicht alle...
15-J
18-09-2013, 17:24, Deutsch
In der Nacht des 16. September 2013 zu Hause in K. Korenova in Partizansk Auto wurde gestohlen. Bei Verdacht auf Autodiebstahl verhaftet zwei Anwohner in den Jahren 1998 und 1994 geboren. Car...
Die Kluft конопляных делян im partisanengebiet wollte уголовщины
26-06-2013, 13:01, Deutsch
Nach seinem eindeutigen Strafverfahren erneut gepr"uft in Guerilla der Stadt Hof. Da zwei einheimischen beurteilt unter mehreren Artikeln des Strafgesetzbuches der Russischen F"oderation...
17-06-2013, 20:31, Deutsch
Wir werden erinnern, dass im Rahmen der Vorbereitung der Stadt auf die neue Heizsaison Spezialisten reparieren, W"armepumpen, Netzwerke und zentrale W"arme-Punkte. Solche arbeiten werden in...

Яндекс.Метрика
Все права защищены! Полное или частичное копирование материалов с сайта разрешается только с разрешения администрации проекта! В случае не соблюдения данных правил - мы будем вынуждены обратиться к администрации вашего хостинга и ваш домен будет заблокирован, либо в суд для назначения штрафа за незаконное копирование и распространение материала!