Дальневосточная звезда интернет газета
Доска объявлений
ЗНАКОМСТВА
Желаете познакомиться через интернет ? Желаете познакомиться через интернет ?
КРАСОТА
Красота и здоровье Красота и здоровье
ЗДОРОВЬЕ
Красота и здоровье Красота и здоровье
ТУРИЗМ
Все о туризме Все о туризме
АВТОНОВОСТИ
Автоновости Автоновости
НОВОСТИ СПОРТА
Новости спорта Новости спорта
ПОДЕЛИТЬСЯ НОВОСТЬЮ

B"urgschaft f"ur ein Darlehen in der Region Primorje bringen kann, um dem Gef"angnis

B"urgschaft f"ur ein Darlehen in der Region Primorje bringen kann, um dem Gef"angnis Ein Strafverfahren seltener f"ur die Region Primorje Artikel 177 des Strafgesetzbuches (vors"atzlicher Umgehung der R"uckzahlung der Schulden), passend zu seinem logischen Ende vor Gericht Шкотовского Bezirk. Подсудимая - eine 55-j"ahrige Rentner, der ehemalige Chef-Buchhalter Fischerhafen in der Kolchose «may» aus Шкотовского Stadtteil, der angeklagt ist, dass vors"atzlich abgewichen von der Zahlung von 11-Millionen-Kredit. Diese Geschichte kann aufschlussreich und lehrreich f"ur diejenigen, die bekannte, Freunde oder Verwandte Fragen werden B"urgschaft f"ur das Darlehen. Geworden b"urgen, Sie riskieren, verdienen Probleme in den n"achsten 7 Jahren und erhalten Sie dazu ein Strafregister f"ur wenig bekannten, aber immer noch unangenehm Artikel des Strafgesetzbuches werden. Wie gesagt, der Korrespondent der RIA «VladNews» in der Presse-Service der Verwaltung der FSSP f"ur die Region Primorje, diese Geschichte nimmt Ihren Anfang, die im Jahr 2006 wenn рыбколхоз «may», das sich im Шкотовском Gebiet, einen Kredit von der «Russian» in H"ohe von 11 Millionen. Da das Darlehen war ziemlich beeindruckend, die Bank verlangte Garantien. Und dann eine B"urgschaft f"ur das Darlehen wurde eine Nat"urliche Person Hauptbuchhalter des Unternehmens, Alexander K., der in jener Zeit war 48 Jahre alt. Anderthalb Jahre haben рыбколхоза begann schwere finanzielle Probleme, und wenn der CEO des Unternehmens verstanden, dass der Kredit nicht zur"uckkehren k"onnen, er verschwand in unbekannte Richtung. Anzumerken ist, was der Regisseur ist noch nicht gefunden, und рыбколхоз «der Erste Mai» kurz danach erkl"arte sich f"ur zahlungsunf"ahig und selbst zerst"ort. Jedoch blieb Alexander K., auf denen die Bank einen Antrag in Шкотовский das Landgericht mit der Forderung erheben, die volle Summe, da Sie laut Vertrag B"urgschaft trug die volle Haftung. Das Gericht nach Pr"ufung der Argumente der Parteien, beschloss Alexander K. muss an die Bank zur"uck gesamten Betrag. Um genau zu sein bis zum Ende, Ex-главбух рыбколхоза war, muss «Россельхозбанку» 11 Millionen 958290 tausend Rubel Vollstreckungsbescheid auf die Erstattung dieser Summe "ubergeben wurde, Alexander K. noch im Jahr 2008 aber zu diesem Zeitpunkt ist Sie bereits als arbeitslos zu erstatten und diesen Betrag konnte. Seit einigen Jahren - in 20102011 und 2012 Gerichtsvollzieher versucht zu suchen mit Frauen diesen Betrag. Aber nicht gelang, da Sie selbst ist zu sagen, dass Sie kein Einkommen hat. Sp"ater Gerichtsvollzieher haben - tats"achlich Einnahmen bei den Damen waren, nur Sie nicht афишировала: in weniger als f"unf Jahren (2007 bis 2012 Jahre) Ihr Gesamteinkommen von der offiziellen Arbeit und schwarzarbeit von mehr als 700 tausenden Rubeln. Aber Sie versuchte nicht, nichts zu entsch"adigen. Auch das erreichen des Rentenalters im Herbst 2012 die sich nicht an das in der Pensionskasse des Wohnortes, um wieder auf die Pension accounting Zahlungen zu empfangen. Doch, Geduld Gerichtsvollzieher vorbei. Und Sie brachten in Bezug auf die Ex-Buchhalter рыбколхоза «der Erste Mai» ein Strafverfahren nach dem seltenen 177 eZ Artikel des Strafgesetzbuches. Квалифицирующие Anzeichen von Verbrechen wurden sichtbar: die Einkommen ist, und die Wiedergutmachung des Schadens nicht. "Ubrigens, "uber das, was sich auf Sie angewendet werden kann strafrechtliche Sanktionen, Alexander K. Mitarbeiter FSSP sagten immer wieder, in ein paar Jahren. Und in 2010 und in 2011 und in 2012 Jahren. Aber dann ist es nicht gewirkt Ihr keine Aktionen sp"ater, wenn das Strafverfahren wurde verk"orpert eine Realit"at, die Frau verkaufte einen Teil seines Verm"ogens und der Entsch"adigten Bank 4 Mio. Der числящихся auf Ihr 11-min"utigen. Von der strafrechtlichen Verantwortung von dieser Massnahme nicht избавила und ein Problem, das in der Regel das Problem nicht gel"ost. Da heute Alexander K. Einnahmen hat, die restlichen 7 Millionen Rubel Sie erlischt, monatlich verlosen die aus der Rente zu 25% der Gerichtsvollzieher. Es ist ganz klar, dass die Rentner werden f"ur das Leben, muss die Bank, da die H"ohe des Kredites und die H"ohe der Rente sind Plus das Gericht kann die Strafe Sie zu einer Geldstrafe, einer Bew"ahrungsstrafe oder wirklichen Begriff der Strafe im Rahmen der Strafsache nach der Art. 177 des Strafgesetzbuches. Es sollte auch angemerkt werden, dass die Rechtssache nach Art. 177 des Strafgesetzbuches begann noch im November 2012 und ein paar mal treffen, ihm verstaut Und Stimmen zu, es gibt nichts Schlimmeres langem "arger und Spannung. In diesem Fall ist es schwierig auszusprechen Mitarbeiter ufssp irgendwelche Anspr"uche - f"ur all Ihre M"uhen Alexander K. selbst Schuld. Sie ging zu Ihrem finanziellen Ruin, seit 2006 als Sie erkl"arte sich einverstanden, zu einem Garant f"ur 11-миллионному Darlehen. Diese Geschichte kann ein Eye-Opening f"ur diejenigen, die Sie werden gebeten ein Garant f"ur eine «Rettung», der Heimatstadt des Unternehmens. In der Regel potenziellen Opfer zu sagen, dass dies keine unangenehmen Folgen nicht bedroht. Und wenn das, was, sagen Sie, kann Sie nichts zu geben - und «nichts wird». Wird. Und ganz ernst. Also, bevor geben Sie Ihrer Zustimmung auf die B"urgschaft f"ur ein Darlehen, 100 mal zu denken. Ob die B"urgschaft "arger, Scham und unn"otige Kommunikation mit dem Gerichtsvollzieher. Und lassen Sie die Geschichte von Alexandra K. wird f"ur Sie fremden negative Erfahrung. Weil in dieser Situation Gerichtsvollzieher tragen Sie einfach Ihre Ihnen vom Staat arbeiten. Es ist nichts pers"onliches

Alexander Огневский, RIA «VladNews»





Опубликовано:   11-06-2013, 13:47      |      Категория:  Deutsch
Вернуться

ДРУГИЕ НОВОСТИ ПО ТЕМЕ
Уссурийских Unternehmer im Verdacht der Begehung der Morde «der vergangenen Jahre»
21-06-2013, 14:02, Deutsch
Krimi-Geschichte, die immer wieder erz"ahlt Nachrichtenagentur «VladNews»im Zusammenhang mit der Verhaftung von mehreren уссурийских Unternehmer, endlich eine offizielle bekannt zu machen. Heute...
Der ehemalige Leiter des F
27-08-2013, 12:15, Deutsch
In Primorje, absolvierte eine Strafuntersuchung gegen den ehemaligen kommissarischer Leiter des F"oderalen Migrationsdienst Russlands in der Region Primorje Alexander Mukhin. Ermittler SU TFR in der...
Arthur Chilingarov:
25-07-2013, 11:15, Deutsch
"In Wladiwostok, ich bin nicht das erste Mal. Im Allgemeinen wird ein Teil meines Lebens ist mit Ihrer Stadt verbunden. Hier habe ich viele Freunde der Seeleute und Wissenschaftler. Und sehen, wie...
Vladivostok zum eigentlichen Gef
20-07-2013, 19:01, Deutsch
Wie in der m"undlichen Verhandlung erkl"art, im Fr"uhjahr 2012 ist er im Internet ver"offentlicht Ank"undigung des Verkaufs von Autos «Toyota Land Cruiser Prado» und «Mitsubishi Canter», deren...
Botanischer Garten l
11-09-2013, 19:40, Deutsch
13. und 14. September 2013 wird der Botanische Garten-Institut, wird Far East Branch halten einen Tag der offenen T"ur und zeitgleich mit seinem traditionellen Herbstmesse Zierpflanzen...
Wetter in der Region Primorje: 26. Juli
26-07-2013, 09:48, Deutsch
Wind: S"ud-Osten, S"uden gem"assigt. Lufttemperatur 18 27 ° C. In Wladiwostok, bew"olkt mit gelegentlichen regen, Nebel in Orten. Wind S"ud, S"ud-Ost-gem"assigt. Lufttemperatur 20 22 ° C. Die...
Die Jungen chinesischen Frauen Lesen Kirchenslawisch!
25-06-2013, 18:01, Deutsch
«Die Sprache der Russischen Orthodoxie» im Rahmen eines Austausch-Programms Studenten-und Geisteswissenschaftlichen Interessen unverkennbar kamen lernen die Studentinnen Уханьского Universit"at...
Federal Beamten versichert Primorje: in 2 Monaten das Problem
16-08-2013, 18:52, Deutsch
beseitigt werden. Der Tag vor, w"ahrend einem Arbeitsbesuch in Primorje, Direktor des Bundesamtes f"ur Wohnungswesen Fonds Reform Constantine Tsitsin pr"uft den Bau einer neuen Nachbarschaft "Polar"...
In Артеме beurteilt die
28-06-2013, 13:00, Deutsch
Derzeit in Артемовском Stadtgericht zugeh"ort hat der Fall der wegen der B"urgerin F. nach Artikel 318 des Strafgesetzbuches (Anwendung von Gewalt in der Haltung der Vertreter der Beh"orden). Wie...
Vladivostok Bewohner f
30-07-2013, 20:01, Deutsch
abzustimmen. Ende des ersten st"adtischen Projekt "Volks-Pr"ufung", in Wladiwostok vom 10. Juni - 29. Juli statt. W"ahrend dieser Zeit nahmen an der Umfrage 148433 B"urger. So wurde fast ein Drittel...

Яндекс.Метрика
Все права защищены! Полное или частичное копирование материалов с сайта разрешается только с разрешения администрации проекта! В случае не соблюдения данных правил - мы будем вынуждены обратиться к администрации вашего хостинга и ваш домен будет заблокирован, либо в суд для назначения штрафа за незаконное копирование и распространение материала!